Gutscheinplattformen & Extreme Couponing

Schnäppchen GrouponingDas Geschäftsmodell eCouponing ist seit mehreren Monaten in aller Munde – für den Konsumenten sicherlich praktisch und das eine oder andere Schnäppchen ist schnell gefunden. Aber wann rechnet sich eine Teilnahme bei Gutscheinplattformen – für den Händler? Der Versandhausberater hat vor wenigen Tagen mit einer negativen Schlagzeile aufhorchen lassen. Nicht mal die Erfolgreichen sind überzeugt?

Couponing an sich ist ja nichts Neues, (früher hat man einfach Gutscheine aus Zeitungen ausgeschnitten) wie die amerikanische Reality-TV-Serie mit dem Titel “Extreme Couponing” zeigt. Der Rabatt-Trend hat sich einfach nur ins Internet verlagert. Durchkramt man ein wenig die Tech-News der letzten zwei Monate ergibt sich folgendes Bild: Groupon steht kurz vor dem Börsegang, schreibt rote Zahlen, zieht in die Schweiz um, hat seine User verdoppelt aber Traffic verloren. Der Vorreiter der Branche setzt auf Location Based Services und kooperiert mit Foursquare. DailyDeal  führt als weiteres Vertical B-Deals ein und setzt damit auf Großkundenrabatte für junge Unternehmen. Bleibt da noch die Neuigkeit dass Facebook seinen Couponing-Dienst Facebook Deals wieder eingestellt hat. Soll uns das etwas sagen? Und während darüber noch gerätselt werden darf, reden die anderen schon vom nächsten Trend – mobile couponing. Es bleibt also spannend.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: