Einkaufen vom Sofa aus begeistert ganz Österreich

einkaufen vom sofa aus

einkaufen vom sofa aus

Eine aktuelle Presseausendung des österr. Handelsverbandes zitiert eine Studie, die belegt, dass 4,1 Mio ÖsterreicherInnen in den letzen 12 Monaten im sogenannten Distanzhandel (das bedeutet via Katalog, Internet, Fernsehen, Telefon,…) eingekauft haben. Angela Schünemann, VizepräsidentIn des Handelsverbands fasst das Ganze in harte Euro-Zahlen: „Die ÖsterreicherInnen gaben in den letzten 12 Monaten Euro 5,3 Mrd bei österreichischen sowie ausländischen Anbietern im Distanzhandel aus. Das entspricht einem Plus von 7 % gegenüber dem Vorjahr.“ Der Handelsverband hat eine entsprechende Studie bei der KMU Forschung Austria zum Distanzhandel in Auftrag gegeben.

Daumen hoch für das Internet: Die aus meiner Sicht interessanteste Aussage der kürzlich vorgestellten Studie: „In den letzten 12 Monaten haben aber bereits mehr ÖsterreicherInnen Bestellungen via Internetplattformen als postalisch im Distanzhandel getätigt.“ Die ganze Presseaussendung ist hier zu lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: